Op werkdagen voor 23:00 besteld, morgen in huis Gratis verzending vanaf €20

Die Rechtskunde des Ingenieurs

Ein Handbuch für Technik, Industrie und Handel

Paperback Duits 1916 9783642939235
Verwachte levertijd ongeveer 8 werkdagen

Samenvatting

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Specificaties

ISBN13:9783642939235
Taal:Duits
Bindwijze:paperback
Aantal pagina's:870
Uitgever:Springer Berlin Heidelberg
Druk:1916

Lezersrecensies

Wees de eerste die een lezersrecensie schrijft!

Geef uw waardering

Zeer goed Goed Voldoende Matig Slecht

Inhoudsopgave

Allgemeine Rechtskunde. Erster Abschnitt.- Das Völkerrecht.- Deutsches Staatsrecht und Verwaltungsrecht.- Preußisches Staatsrecht und Verwaltungsrecht.- Bayerisches Staatsrecht und Verwaltungsrecht.- Sächsisches Staatsrecht und Verwaltungsrecht.- Württembergisches Staatsrecht und Verwaltungsrecht.- Staats- und Verwaltungsrecht der freien Hansastädte: Hamburg, Lübeck, Bremen.- Das Bürgerliche Gesetzbuch.- Allgemeiner Teil.- Recht der Schuldverhältnisse.- Sachenrecht.- Familienrecht.- Erbrecht.- Zivilprozeß und Zivilprozeßrecht.- Allgemeine Bestimmungen.- Verfahren in erster Instanz.- Rechtsmittel, Berufung, Revision, Beschwerde.- Wiederaufnahme des Verfahrens.- Urkunden und Wechselprozeß.- Ehesachen, Kindschaftssachen, Entmündigungssachen.- Mahnverfahren.- Zwangsvollstreckung.- Aufgebotsverfahren.- Schiedsrichterliches Verfahren.- Konkursrecht.- Materielles Koukursreelit.- Formelles Konkursrecht.- Strafrecht und Strafprozeß.- Strafrecht.- Einleitung: Begriff des Strafrechts.- Allgemeiner Teil: Bestandteile des Verbrechens, Teilnahme; Strafmittel, Strafanwendung.- Besonderer Teil: Vergehen und Verbrechen.- Strafprozeß.- Einleitung: Begriff des Strafprozesses, Organisation der Gerichte.- Allgemeine Bestimmungen: Grundlagen des Strafprozesses, Fristen, Verteidigung usw..- Verfahren in erster Instanz.- Rechtsmittel: Beschwerde, Berufung, Revision.- Wiederaufnahme des Verfahrens.- Die Beteiligung des Verletzten am Verfahren.- Besondere Arten des Verfahrens.- Strafvollstreckung und die Kosten des Verfahrens.- Die Militärstrafgerichtsbarkeit.- Handelsrecht.- Handelsstand.- Handelsgesellschaft und stille Gesellschaft.- Handelsgeschäfte.- Prokura und Handlungsvollmacht.- Die Börse.- Versicherungsrecht.- Schadensversicherung.- Feuerversicherung.- Transportversicherung.- Unfallversicherung.- Lebensversicherung.- Haftpflichtversicherung.- Reichshaftpflichtgesetz.- Seerecht.- Wechselrecht.- Scheckrecht.- Reichsstempelgesetz.- Preußisches Stempelgesetz.- Erbschaftssteuergesetz.- Handelsverträge.- Meistbegünstigungsklausel.- Preßgesetz.- Vereinsgesetz.- Gesetz betr. das Urheberrecht an Werken der Literatur und Tonkunst.- Berner Übereinkunft zum Schutze von Werken der Literatur und Kunst.- Gesetz über den Verkehr mit Kraftfahrzeugen.- Bekanntmachung betr. die Regelung des Verkehrs mit Kraftfahrzeugen.- Internationales Abkommen über den Verkehr mit Kraftfahrzeugen.- Pflichten als Schöffe und Geschworener.- Besondere Rechtskunde.- Zweiter Abschnitt. Rechtsverhältnisse des Ingenieurs.- Dienstvertrag.- Aufrechnung und Zurückbehaltung des Gehalts.- Rechte und Pflichten aus dein Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb.- Rechte und Pflichten aus dem Patentgesetz und dem Gebrauchsmustergesetz.- Konkurrenzklausel.- Rechtsverhältnisse aus dem Versicherungsgesetz für Angestellte.- Die wichtigsten Bestimmungen aus dem Versicherungsgesetz für Angestellte.- Merkblatt über die Angestelltenversicherung während des Krieges.- Dritter Abschnitt. Gründung einer Fabrik.- Baurecht und Baufluchtliniengesetz.- Grundstücksrecht.- Eigentums- und Nachbarrecht.- Bauordnung.- Fluchtlinien-. Wege- und Enteignung srecht.- Wasserrecht.- Eisenbahnanschluß.- Errichtung gewerblicher Anlagen.- Errichtung von Kantine und Kasino.- Rechtliche Form eines gewerblichen Unternehmens.- Offene Handelsgesellschaft.- Kommanditgesellschaft.- Kommanditgesellschaft auf Aktien.- Stille Gesellschaft.- Aktiengesellschaft.- Beispiel der Gründungskosten einer Aktiengesellschaft.- Gesellschaft mit beschränkter Haftung.- Vierter Abschnitt. Der Betrieb.- Gewerbeordnung.- Begriff der Fabrik.- Sonntagsruhe und Ausnahmen.- Pflichten des Gewerbeunternehmers.- Arbeitsordnung.- Gewerbliche Arbeiter (Rechte und Pflichten).- Lohn, Lohneinbehaltung, Lohnbeschlagnahme.- Kündigung und Entlassung.- Lohnbücher.- Lehrlinge.- Minderjährige Arbeiter.- Jugendliche Arbeiter, Arbeiterinnen.- Kinderschutzgesetz.- Strafbestimmungen bei Verstößen gegen die Gewerbeordnung.- Verbandsfreiheit (Koalitionsfreiheit).- Tarifvertrag.- Akkordvertrag.- Gedingsvertrag für den Bergbau.- Gewerbegerichte.- Kaufmannsgerichte.- Arbeiterversieherung.- Krankenversicherung.- Unfallversicherung.- Invaliden-, Alters- und Hinterbliebenenversicherung.- Strafvorschriften.- Arbeitslosenversicherung.- Die Bilanz im allgemeinen.- Die Bilanz bei der Gesellschaft mit beschränkter Haftung.- Die Bilanz und der Reservefonds bei der Aktiengesellschaft.- Bestimmungen über den Erneuerungsfonds bei Kleinbahnb, trieben und Eisenbahnanschluß.- Fünfter Abschnitt. Der Vertrieb.- Handelsgeschäfte.- Ort und Zeit der Erfüllung.- Der Handelskauf.- Der Vertrag.- Das Zustandekommen des Vertrages; Antrag und Annahme.- Vertragsstrafe (Konventionalstrafe).- Nichtigkeit von Verträgen.- Gewährleistung.- Der Verzug beim Handelskauf.- Beim Verkäufer.- Leistungsvorgang: Verzug mit der Lieferung der Ware.- Beim Käufer.- Leistungsverzug: Verzug in der Zahlung des Kaufpreises.- Verzug in der Annahme der Ware.- Die Lieferung der Ware.- Rügepflicht: Mängelanzeige, Wandelung, Minderung und Schadensersatz.- Die Beweislast.- Verjährung der Gewährleistungsansprüche.- Arglistiges Verschweigen eines Fehlers und arglistige Täuschung.- Der Kauf nach Probe oder Muster, der Kauf zur Probe.- Übersendungspflicht der Ware.- Gefahrübergang bei Übersendung der Ware.- Eigentumsübergang beim Kauf.- Eigentumsvorbehalt.- Zurückbehaltungsrecht.- Der Versand.- Speditionsgeschäft.- Lagergesehäft.- Frachtgeschäft.- Beförderung von Gütern auf Eisenbahnen.- Handelsbräuche.- Der gewerbliche Rechtsschutz.- Patentgesetz.- Auslegestellen für Patentschriften in Deutschland.- Grundsätze über die Behandlung von Fristgesuchen während des Krieges.- Die wichtigsten Bestimmungen aus dem Entwurf eines Patentgesetzes.- Gesetz betreffend den Schutz von Gebrauchsmustern.- Die wichtigsten Bestimmungen aus dem Entwurf eines Gebrauchsmusterschutzgesetzes.- Gesetz zum Schutz der Warenbezeichnungen.- Die wichtigsten Bestimmungen aus dem Entwurf eines Warenzeichengesetzes.- Gesetz betreffend das Urheberrecht an Mustern und Modellen.- Der Unionsvertrag zum Schutze des gewerblichen Eigentums.- Aus dem lrbereinkommen zwischen dem Deutschen Reich und Österreich betr. den gegenseitigen gewerblichen Rechtsschutz.- Der Lizenzvertrag.- Beispiel eines Patentnutzungsvertrages.- Reichsgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb.- Die einstweilige Verfügung.- Die Streitgenossenschaft, die Haupt- und Nebenintervention und die Streitverkündung.- Die Schiedsgerichte.- Der Sachverständige.- Werkvertrag und Werklieferungsvertrag.- Der Eigentumsvorbehalt an Maschinen.- Unternehmerverbände.- Ausschreibungen (Submissionen).- Interessengemeinschaften.- Die Kriegssteuergesetze und das Besitzsteuergesetz.- Rücklagegesetz vom 24. Dezember 1915.- Ausführungsbestimmungen.- Preußische Ausführungsvorschriften.- Kriegssteuergesetz vom 21. Juni 1916.- Besitzsteuergesetz.- Frachturkundenstempelgesetz.- Gesetz betr. eine mit den Post- und Telegraphengebühren zu erhebende außerordentliche Reichsabgabe.- Gesetz über den Warenumsatzstempel.- Die Einwirkung des Krieges auf die Lieferungsverträge und die Kriegsklausel.- Alphabetisches Sachverzeichnis.

Managementboek Top 100

Rubrieken

Populaire producten

    Personen

      Trefwoorden

        Die Rechtskunde des Ingenieurs